Slider-Bild

sozial

Slider-Bild

professionell

Slider-Bild

vielfältig

08.04.2017 |

48. DV - PluSport Thurgau mit Auszeichnung

Max Amherd, Präsident der gastgebenden Sportgruppe Romanshorn durfte nebst den Delegierten der fünf Thurgauer Sportgruppen: Nebst Romanshorn, Amriswil, Frauenfeld, Kreuzlingen und Weinfelden auch Rainer Schalch vom Verein Thurgauer Sportverbände und Stadträtin Petra Keel zur 48. Delegiertenversammlung begrüssen.

Johannes Lieberherr führte als Tagespräsident zügig durch den formellen Teil der Versammlung. So konnte er sich mehr Zeit nehmen für eine nicht alltägliche Ehrung: Yannick Cavallin, Trainer der Boden-
seeKickers, steht nämlich wöchentlich am Spielfeldrand seiner beson-
deren Fussballspieler mit ihren verschiedensten körperlichen und gei-
stigen Beeinträchtigungen. Mit diesem Einsatz überzeugte er die
Fachjury und schaffte es in die Endrunde der letzten Drei im Kampf
um den Titel „Held des Alltags 2016“. Damit durfte er seine wichtige Arbeit einem grösseren Fernsehpublikum vorstellen. Satte 28% der Zuschauer hätten ihm auch den Titel verliehen.

Gedankt wurde Franziska Heeb, die seit 10 Jahren zusammen mit ihrem Mann Hanspeter die Homepage betreut hatte und sich auch
um die eigens aufgebauten Sponsoren (Ärzte und Physios, während
13 Jahren) kümmerte.

Stadträtin Petra Keel dankte den Anwesenden für die grosse und wichtige Arbeit zugunsten der Menschen mit ihren Beeinträch-
tigungen. Sie betonte, dass damit ein wichtiger Beitrag zur Zu-
sammengehörigkeit in unserer Gesellschaft geleistet werde.

Mit einem Apéro rich beendeten wir diese Versammlung.

Bericht und Fotos: Franziska Heeb
Vorstand PluSport TG