Slider-Bild

sozial

Slider-Bild

professionell

Slider-Bild

vielfältig

04.05.2018 |

49. Delegiertenversammlung 2018 von PluSport Thurgau

49. Delegiertenversammlung 2018 von PluSport Thurgau mit viel Prominenz

Die gastgebende PluSportgruppe aus dem Thurgau war Kreuzlingen, so fand die 49. Delegiertenversammlung in Bottighofen, am 20. April, statt. Yvonne Preiss, Vize-Präsidentin Kreuzlingen begrüsste alle Delegierten aus den Sportgruppen (diese richtet sich nach der Anzahl Mitglieder der jeweiligen Sportgruppe) und die Gäste aus Sport und Politik. Besonders richtet sie ein Grusswort an Nationalrat Christian Lohr, war er doch 33 Jahre Präsident der Sportgruppe Kreuzlingen. Ihm wurde eine Urkunde als Ehrenpräsident überreicht.

Viel Prominenz an unserer DV
Fränzi Schneider, unsere Präsidentin von PluSort Thurgau eröffnete danach die diesjährige DV, die auch unter dem Zeichen von Wahlen und Verabschiedung stand. Die Versammlung verlief zügig, alle Berichte wurden einstimmig angenommen und verdankt. Als besondere Gäste beehrten uns als Patronatskomiteemitglieder, Anders Stokholm, Frauenfeld und Thomas Niederberger, Kreuzlingen. Aus dem Bereich Sport kamen nebst Christian Lohr: Rainer Schalch, Präsident Vereinigung Thurgauer Sportverbände (VTS) und Martin Leemann, Chef Sportamt Thurgau. Entschuldigt hatten sich unter anderem: David H. Bon, Romanshorn, Max Vögeli, Weinfelden und Martin Salvisberg, Amriswil, alles Patronatskomiteemitglieder aus den jeweiligen Orten der Sportgruppen.

Wahlen (Neuwahl) und Verabschiedung
Fränzi Schneider, unsere Präsidentin von PluSort Thurgau, führte zum letzten Mal durch die Versammlung. Seit 2014 war sie Präsidentin, aber schon lange aktiv bei PluSport Thurgau. 2009 wurde sie zur Nachwuchstrainerin im Schwimmen auserkoren. Sie bleibt aber weiterhin dem PluSport treu, nicht zuletzt auch als Schwimmleiterin und als Botschafterin von PluSport Schweiz. Sie wurde mit einem Präsent und Applaus verabschiedet. Die übrigen Vorstandsmitglieder, Johannes Lieberherr, Vize-Präsident, Steffi Baumann, Kassierin, Franziska Heeb, Protokollführerin und Annemarie Keller, technische Leiterin Turnen wurden einstimmig wiedergewählt. Annemarie Keller sowie Fränzi Schneider (Schwimmen) und Yannick Cavallin (Bodensee Kickers) gaben noch einen kurzen Ausblick in die sportlichen Veranstaltungen. Höhepunkt des Jahres ist das Thurgauer Kantonalturnfest im Juni in Romanshorn an dem die vier Sportgruppen Kreuzlingen, Weinfelden, Amriswil und Romanshorn teilnehmen.


Blumengruss überreicht von Annemarie Keller, tech. Leiterin Turnen


Fraenzi Schneider -die scheidende Präsidentin


 Heidi Sauder wird neu Präsidentin

Neu als Präsidentin wurde Heidi Sauder, Sportgruppe Frauenfeld, gewählt. Diese wird auch die Sportgruppe Frauenfeld präsidieren, eine Konstellation, die nicht neu ist. So leitete Walter Ott (Präsident Sportgruppe Frauenfeld) in den 70er und 80er Jahren und Walter Müller (Präsident Sportgruppe Weinfelden) in den 90er Jahren den Verband.


Heidi Sauder - die neue Präsidentin


Zum Schluss der Versammlung ergriff Thomas Niederberger das Wort und übergab Grussworte aus Kreuzlingen. Mit einem Apéro und einem Hinweis auf die 50. Delegiertenversammlung 2019, in Amriswil, klang diese Versammlung aus.

Franziska Heeb
Vorstand PluSport Thurgau