Slider-Bild

sozial

Slider-Bild

professionell

Slider-Bild

vielfältig

10.05.2014 |

Blinden-Torball Amriswil - Eine Fahne für 30 Jahre Team

Vor dreissig Jahren hat in Amriswil die Zeit des Torballteams rund um Karl Rüeggsegger und Max Bolliger gestartet.

1984 fand in Amriswil die Schweizermeisterschaft in der damals noch neuen Sporthalle "Tellenfeld" statt. Danach trat Max Bolliger dem Verein bei und bildete zusammen mit Karl Rüeggsegger über Jahre das Rückgrat einer der erfolgreichsten Mannschaften im Torball. Die beiden Thurgauer haben in der Zwischenzeit alle Titel auf Klubebene gewonnen und jede erdenkliche Medaille mit nach Hause genommen.

Zur Ehrung dieser Zeit, aber auch als Ansporn, weitere Jahre in Amriswil mit einer erfolgreichen und aktiven Torballgruppe folgen zu lassen, wurde dem Team, das zur  Plu?port Behindertensport Sektion Amriswil gehört, am eigenen Turnier in Märstetten eine Vereinsfahne überreicht, die inskünftig Auftritte der Thurgauer begleiten wird.

Anlässlich einer würdigen Weihe wurde dem aktuellen Team mit 9 aktiven Spielerinnen und Spielern diese Ehre zuteil. Agnes Diethelm, Präsidentin der Sektion Amriswil, freute sich in Märstetten  diesen Meilenstein zu setzen.

Max Bolliger, Torballer