Slider-Bild

sozial

Slider-Bild

professionell

Slider-Bild

vielfältig

09.05.2014 |

„Mani-Matter“-Lieder an der 45. DV Thurgau

Die Gastgeber-Sportgruppe war diesmal Amriswil und so fand die 45. DV im APZ Amriswil statt.

Als besondere Gäste durften wir zum einen Stadtammann Martin Salvisberg und zum anderen Rolf Sonderegger, alt Präsident Vereinigung Thurgauer Sportverbände (VTS) sowie Katharina Braun und Susanne Dedial, Plu?port Schweiz, begrüssen.

Bevor wir mit dem geschäftlichen Teil begannen, gab uns Bernhard Windler (auf Bärndütsch) ein paar Kostproben des 1972 verstorbenen Schweizer Mundart Liedermachers Mani Matter zum Besten.

Als erstes überbrachten uns die Gäste von Plu?portSchweiz ihre Grussworte. Die Versammlung, welche unsere neue Präsidentin Fränzi Schneider eröffnete, ging zügig von Statten. Es wurden alle Geschäfte einstimmig gutgeheissen und verdankt. Unter den Ehrungen wurde Johannes Lieberherr für sein 10 jähriges Mittun als Vizepräsident und Präsident ad interim gedankt.

Ferner wies Agnes Diethelm, Präsidentin Amriswil auf das 30-ig jährige Bestehen der Torballer hin. Namen wie Max Bolliger und Karl Rüegsegger sind bekannte Spieler. Zur Ehre wird ihnen eine Fahne an ihrem Event am kommenden Samstag überreicht.

Rolf Sonderegger vom VTS ergriff ebenfalls das Wort. Er wies auf Änderungen hin unter anderem auf seinen letzten Auftritt bei uns, da er pensioniert sei. Er spornte uns an, unseren eingeschlagenen Weg weiterzugehen.

Mit einem leckeren Imbiss klang die DV aus.

Franziska Heeb; Vorstand TG