Slider-Bild

sozial

Slider-Bild

professionell

Slider-Bild

vielfältig

27.05.2018 |

Polizei-Eishockeyaner spenden Geld

FRAUENFELD (kapo) Anfang März führte die Kantonspolizei Thurgau die 37. Polizeieishockey-Schweizermeisterschaften durch. Nebst dem erfolgreichen Turnierverlauf konnte auch ein Gewinn verbucht und gespendet werden.

16 Mannschaften mit insgesamt 300 Polizisten aus der ganzen Schweiz traten am 6./7. März in den Eishallen Weinfelden und Frauenfeld gegeneinander an. Die beiden Spieltage waren ein voller Erfolg und unterdessen konnte das Turnier auch finanziell positiv abgeschlossen werden. Es resultierte ein Gewinn und das Organisationskomitee hat beschlossen, einen Betrag von Fr. 5'000.-- dem Behindertensportverband PluSport Thurgau zu spenden. PluSport Thurgau bietet ein breites Trainings- und Wettkampfangebot für Behindertensportlerinnen und -sportler im ganzen Kanton an.