Slider-Bild

sozial

Slider-Bild

professionell

Slider-Bild

vielfältig

21.08.2011 |

Vereinsreise Amriswil in den Walter Zoo

Viele Mitglieder versammelten sich auf dem Marktplatz wo das Postauto bei der Bushaltestelle zum Einsteigen wartete.

 

Der Chauffeur, Marcel Germann wartete auf alle Mitglieder, die sich für diese Reise angemeldet haben. Von Amriswil richtung Gossau ging unsere Reise in den Walterzoo, wo uns ein sehr reichhaltiges Morgenbuffet ( Brunch ) geboten wurde. Anschliessend spazierten wir durch den Zoo und staunten über die vielen kleinen und grossen Tiere, über die grosse Vielfalt der verschiedenen Tiere, es war einfach schön wieder einmal im Zoo zu sein.

Die Vorstellung begann im Zelt um 11.30 Uhr mit der Geschichte der Roten Zora wo wir besuchten.  Jedes Jahr wird eine andere Geschichte aufgeführt. Diese Geschichte der Roten Zora war geprägt mit akrobatischem können, jonglieren und interessanten Szenen, und vor einer gigantischen schönen Kulisse spielte sich diese Geschichte ab.

Um 14.00 Uhr ging die Reise weiter nach Bischofszell in die Waldschenke, wo wir das Nachtessen einnahmen. Diese Waldschenke hat einen schönen Ausblick wo auch der Kinderspielplatz sich sehen lassen kann, es ist alles sehr Idyllisch gelegen.

Diese Reise wurde von Nicole Germann, die zum Leiterteam gehört, organisiert und auch verantwortlich war, mit der Unterstützung von Ihrem Ehemann.  Auch wenn einige Mitglieder schon einmal in diesem Zoo waren, ist das Erlebnis, die Vielfalt, das Faszinierende was zum Staunen anregte. Diese Reise war sehr gemütlich und erholsam, trotz des heissen Wetters und für einige war es auch sehr Anstrengend geworden.

Zum Schluss ist noch zu sagen, dass wir der Familie Germann herzlich danken für die gute Organisation und Durchführung dieser Vereinsreise, den sie mit vollem Einsatz meisterten.

Das Erlebte bleibt in den Herzen der Mitglieder bestehen. Es kommt nicht darauf an wohin die Reise geht, vielmehr kommt es darauf an, ob wir noch staunen können und es dankbar annehmen, das macht die Zufriedenheit aus.

Text: Hampi Bretscher
Fotos:  Mario Hügli